Gruppenreise in Drenthe

Ruhe vom Alltagsstress zwischen Moor und Heide in Drenthe

Wenn Sie ein geräumiges Ferienhaus in Abgeschiedenheit und Ruhe suchen, dann sind Sie in einer Gruppenunterkunft in Drenthe bestens aufgehoben. Die Provinz im Nordosten der Niederlande unmittelbar an der Grenze zu Niedersachsen ist die am dünnsten besiedelte des Landes. Zudem sorgen ausgedehnte Heideflächen und Moore in mehreren Naturparks für ein urwüchsiges und geheimnisvolles Flair. Spannend sind zudem die gigantischen Hünengräber aus der Steinzeit, die Sie von Ihrer Gruppenunterkunft in Drenthe aus besuchen können.

Drenthe zwischen Moor und Heide

Lage

Ruhe und Abgeschiedenheit zwischen Moor und Heide

Drenthe ist wegen seiner Ruhe und Beschaulichkeit bestens für Arbeitsurlaube, Lehrgänge und Workshops mit konzentriertem Arbeiten geeignet. Die flache Weite und die nahezu menschenleere Landschaft mit weiten Moor- und Heideflächen ist wie geschaffen dafür, um in entspannter Atmosphäre in Ruhe Zeit miteinander zu verbringen. Eine Reihe der größeren Gruppenunterkünfte in Drenthe können Sie daher gut für entsprechende Zielgruppen anmieten.

Ferienhaus Norg (Huize Erven)

Drenthe
Bei dieser gemütlichen Gruppenunterkunft in Norg für 14 Personen handelt es sich um ein 200 Jahre altes Bauernhaus.
Gruppenhäuser für Sportvereine

Ferienhäuser für Gruppen

Unterkünfte auch für besonders große Gruppen

Einige unserer als Gruppenhäuser angelegten Objekte sind großzügig über mehrere Gebäude verteilt. Sie verfügen zudem zum Teil über große Außenanlagen und Sporteinrichtungen oder Spielplätze für die Jüngeren. Daher können Sie in diesen sehr geräumigen Ferienhäusern bestens komplette Schulklassen oder Jahrgänge sowie Sportvereine unterbringen. Andere für kleinere Gruppen und Familien geeignete Unterkünfte in Drenthe sind in sanierten historischen Bauernhöfen untergebracht. Hier fühlen sich auch kleinere Gruppen von Freunden, Wanderern oder Naturliebhabern wohl.

Relikte aus der Steinzeit

Kultur

Relikte aus der Steinzeit

Die riesigen Hügelgräber aus der Steinzeit gehören zu den archäologisch spannendsten Überresten aus der Vorgeschichte der Region. Die wuchtigen, als Hünenbetten bezeichneten Anlagen sind über die ganze Provinz Drenthe verteilt und in dieser Fülle einmalig in den Niederlanden. Das größte dieser geheimnisumwitterten steinernen Hünenbetten können Sie in der Nähe von Borger-Odoorn besichtigen. Lohnend ist auch ein Ausflug in die malerische Stadt Emmen mit einem Moor-Museum (Freilichtmseum Veenpark) und einem kleinen Vincent-van-Gogh-Museum mit Café.

Wandern durch riesige Moorgebiete

Freizeit

Wandern und Radfahren durch riesige Moorgebiete

Die großflächigen Moorgebiete in Drenthe erzählen von der Zeit des Torfabbaus und die heutige Renaturierung. Nach der Unterschutzstellung konnte sich hier eine intakte Landschaft mit einer interessanten Flora und Fauna entwickeln. Sie können hier mit der Gruppe auf Fotopirsch gehen oder durch das Fernglas Tiere beobachten. Oder Sie lassen beim gemeinsamen Wandern oder Radfahren vorbei an friedlich grasenden Schafherden einfach in aller Ruhe die Seele baumeln. In dieser abgeschiedenen Ferienregion ohne Hektik finden Sie reichlich Gelegenheit sich mit Familie, Freunden oder Kollegen im großzügigen Ferienhaus vom Alltagsstress zu erholen.

Buchen Sie hier ein extra großes Ferienhaus in Drenthe!

Kunden, die sich Drenthe angesehen haben, fanden auch die folgenden Unterkünfte interessant:

Ferienhaus Sleen (Vleugel)

Drenthe
max. 52
20
16
720 m²
ab 852,50 pro ÜN für 52 Personen

Ferienhaus Norg (Achterhuis)

Drenthe
max. 34
10
8
340 m²
ab 625,62 pro ÜN für 34 Personen

Ferienhaus Norg (de Tweeling)

Drenthe
max. 12
5
2
120 m²
ab 207,50 pro ÜN für 12 Personen

Ferienhaus Sleen (Kastelein)

Drenthe
max. 45
17
16
580 m²
ab 845,00 pro ÜN für 47 Personen